SoleBang Club Geschichte

Club SOLEBANG

SOLEBANG – das ist der Ultimate Frisbee Club aus Cham.

Dank der Initiative einer Handvoll begeisterter Snowboarder,  wurde diese Sportart in den Kanton Zug gebracht und 1993 das Team gnadelos gegründet. Unser Team besteht aus SIE und ER, der Altersunterschied spielt keine Rolle. In 2014 wurde der Club umbenannt in SOLEBANG.

Im Club gibt es verschiedene Teams oder Mannschaften:  Team SOLEBANG und Team gnadelos.
SOLEBANG spielt in der Kategorie „open“, also nur Männer und das Team gnadelos ist ein „mixed“ Team. In dieser Liga bestehen die Mannschaften aus Frauen und Männern. Seit 2011 haben sich die Damen aus dem Club gemeinsam mit Spielerinnen aus dem benachbarten Zürich zusammen gefunden und das Team MICZ gegründet. Seit 2014 trainieren die jüngeren Spieler im Team solebang junioren.

Alle Teams spielen an der Schweizermeisterschaft sowie an diversen Turnieren im In- und Ausland mit. Das Team SOLEBANG erreichte in der Saison 2014 den 8. Platz in der Nationalliga A, MICZ haben das 3. Mal in Folge die Meisterschaft als Vizemeister beendet. Die Mannschaft gnadelos konnte den Platz in der höchste schweizer Liga behaupten!

Besucht uns mal im Training oder an einem der aktuellen Turniere und lasst Euch von diesem Sport begeistern.